SteirMS m18Siege bei den Schulmeisterschaften im Snowboard und Skicross

Am 01. März wurden am Kreischberg die Schulmeisterschaften für Steiermark und Burgenland im Snowboard und Skicross ausgetragen. 113 Mannschaften stellten sich der Herausforderung, den Kurs mit Steilkurven, Tables, Wellen und Sprüngen zu bewältigen.

Den Rennläufern der Oberstufe boten sich allerdings schlechte Bedingungen. Das rund 300 Teilnehmer starke Starterfeld der Unterstufe hatte am Kurs bereits deutliche Spuren hinterlassen und so befand sich die Piste von Beginn an in sehr schlechtem Zustand. Trainer und Betreuer waren sich einig, noch nie so viele Stürze bei einer Meisterschaft gesehen zu haben und bedauerten, dass der Veranstalter nicht für bessere Pistenverhältnisse sorgte. Aufgrund der widrigen Verhältnisse war den 48 Teams der Oberstufe ein Fahren im Renntempo fast nicht möglich. Viele Favoriten landeten ob des schlechten Pistenzustandes im Schnee oder konnten ihre Stärken nicht ausspielen und mussten einen „Sicherheitslauf“ hinlegen.

Souverän gefahren – und mit den Bedingungen am besten zurande gekommen – ist das Skicross-Team mit Emil Langmaier, Jonas Miedl-Rissner, David Leiter und Gabriel Jessner. Das Quartett errang in der Wertungsklasse Oberstufe I-männlich den hervorragenden ersten Platz.
Die Skicrosserinnen Tabea Stock, Lena Thanner, Hannah Stolz und Julia Bäckenberger – wie alle unsere Mannschaften von Mag. Gudrun Stock-Kollmann trainiert - konnten mit wohl dosierten Läufen die Silbermedaille erobern, während einige „Profiteams“ den Extrembedingungen zum Opfer fielen und von der Piste regelrecht abgeworfen wurden.

Einen weiteren Sieg hingegen errang ein Team unserer Snowboarderinnen (Elisa Leitner, Anna Koletnik, Saskia Zika), das sich erfolgreich gegen die landesweite Konkurrenz durchsetzen und einen weiteren Titel nach Murau holen konnte.
Komplettiert wurde das sehr gute Ergebnis unserer Wintersportler schließlich durch die Snowboarder David Mürzl, Marco Gronmayr und Philipp Purgstaller: Trotz einiger Stürze konnten sie einen weiteren Podestplatz herausfahren und gewannen Bronze in ihrer Wertungsklasse.

Weitere Bilder...

SteirMS w18

Suche

Kontaktadresse

Bundesoberstufenrealgymnasium Murau
Grössingstraße 7
8850 Murau

office@borgmurau.at
Tel: 05-0248-037
Fax: 05-0248-037-999
SKZ: 614016

nächste Termine

Benutzer login

BORG Murau, Grössingstraße 7, A-8850 Murau