MatBall17„PER ASPERA AD ASTRA – Wir greifen nach den Sternen“

Unser 51. Maturaball lockte am 21. Oktober zahlreiche BesucherInnen in die Murauer WM-Halle. Die 39 Tanzpaare legten eine zum Motto passende und eindrucksvolle Polonaise, einstudiert von Ingrid Dietrich, aufs Parkett. Ein musikalisches Medley – bestehend aus bekannten Klängen wie „Heart of courage“ (Two steps from hell) „Time of my life“ (Dirty Dancing),  „What a feeling“ (Flashdance), „Don´t stop me now“ (Queen)  u.a. – rundete die Choreographie ab.   

Vorgestellt wurden unsere diesjährigen MaturantInnen von den Klassenvorständen Mag. Dr. Peter Panitschek (8a), Mag. Waltraud Haingartner (8b) und Mag. Franz Kastenhofer (8c).

Stellvertretend für alle „8-Klässler“ bedankten sich Magdalena Plank und Manuel Bischof beim gesamten Professorenkollegium für die Unterstützung. Gleichzeitig begrüßten sie die zahlreich erschienenen Ehrengäste, Eltern, Verwandten, Freunde und Bekannten.  

Unser Herr Direktor, Mag. Manfred Regner, ging in seiner Rede besonders auf das heurige Motto ein – „PER ASPERA AD ASTRA“. Das bedeutet übersetzt „Über raue Pfade gelangt man zu den Sternen“. Damit verwies er auf die bevorstehende Matura, die mit Mühen und Einsatz verbunden ist, gleichzeitig aber einen krönenden Abschluss jahrelangen Lernens darstellt.  

Nun stand einer rauschenden Ballnacht nichts mehr im Wege. Unter musikalischer Begleitung der Band „FNS – Die Dorfprinzen“ herrschte reges Treiben auf dem Tanzparkett. Die von den MaturantInnen liebevoll dekorierten Bars luden zu dem ein oder anderen Plauderstündchen ein. In der Kellerdisco wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gerockt.  

Um Mitternacht begaben sich die Gäste gemeinsam mit der allseits bekannten „(T)Raumschiff Surprise“-Mannschaft auf Mission und besuchten u.a. österreichische Schuhplattlerinnen, mexikanische Hühner, karibische Piraten, Stars aus dem Rotlichtmilieu und in Strumpfhosen gekleidete Zirkusakrobaten.

(Mag. K. Pistrich)

Weitere Berichte und Fotos unter: kleinezeitung.at und meinbezirk.at bzw. meinbezirk.at (Mitternachtseinlage)

 

Suche

Kontaktadresse

Bundesoberstufenrealgymnasium Murau
Grössingstraße 7
8850 Murau

office@borgmurau.at
Tel: 05-0248-037
Fax: 05-0248-037-999
SKZ: 614016

nächste Termine

Benutzer login

BORG Murau, Grössingstraße 7, A-8850 Murau