Toller Erfolg beim Wirtschaftsquiz der steirischen Industrie

IMG 2839Das Kooperationsprojekt „Die Industrie“, 2003 von der Sparte Industrie in der Wirtschaftskammer Steiermark und der Industriellenvereinigung Steiermark ins Leben gerufen, lud Schülerinnen und Schüler an steirischen Schulen rund um die Semesterferien ein, sich am "Wirtschaftsquiz der steirischen Industrie" zu beteiligen und spielerisch ihr Wirtschaftswissen zu testen.
Das Spiel ist auf zwei Schwierigkeitsstufen aufgebaut, dem Einsteiger- und dem Expertenmodus. In einer Runde gilt es jeweils 6 Fragen zu beantworten. Das Ranking wird nach Zahl der richtigen Antworten und der dafür benötigten Zeit ausgewertet: Je mehr richtige Antworten und je kürzer der Zeitraum, desto besser das Ergebnis im Ranking.

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler unserer Schule bekamen Gelegenheit, sich im Wirtschaftskunde-Unterricht der Herausforderung zu stellen, die anspruchsvollen Fragen im Experten-Modus in kürzest möglicher Zeit zu beantworten, um anschließend im Ranking  vorne mit dabei sein zu können.


Christopher Knapp, Schüler der 7B-Klasse, wurde nun nach dem offiziellen Ende dieses Online-Quiz von den Organisatoren zum Sieger der Oberstufenwertung (Experten-Modus) gekürt und mit 50 Euro für die Klassenkasse belohnt.

Die „Steirische Industrie“ als Veranstalter und die Schulgemeinschaft gratulieren ihm herzlich dazu.

 

Suche

Kontaktadresse

Bundesoberstufenrealgymnasium Murau
Grössingstraße 7
8850 Murau

office@borgmurau.at
Tel: 05-0248-037
Fax: 05-0248-037-999
SKZ: 614016

Benutzer login

BORG Murau, Grössingstraße 7, A-8850 Murau