Die 26 Buchstaben

des Alphabets standen auch diesmal wieder im Mittelpunkt der unterschiedlichen Aufgaben im Rahmen des Buchstabierwettbewerbs am BORG Murau.

 

102 Schüler der Neuen Mittelschulen Murau, Neumarkt und St. Peter/K. sowie der Klassen 7A und 7B des BORG Murau absolvierten am 06. Februar in gemischten Teams einen Parcours mit vielfältigen Buchstabieraufgaben in deutscher und englischer Sprache – mit Exkursen ins Italienische und Arabische.

Neben guter Kenntnis sowohl des Buchstabieralphabets als auch der Orthographie waren sportliche Ausdauer, ein hohes Maß an Kreativität, schnelle Auffassungsgabe, Sangeskünste, logisches Denken, strategische Überlegungen und nicht zuletzt Fachwissen vonnöten, um bei den einzelnen Stationen auf die Lösung(en) zu kommen.

Die teilnehmenden Schüler waren im Vorfeld von ihren Lehrern umfassend auf die Anforderungen des Bewerbes vorbereitet worden, sodass viele der „Buchstabier-Hürden“ mit Bravour gemeistert und großartige Leistungen geboten wurden [Anm.: s.u.: Fotos zur Aufgabe „Buchstaben l(i)egen“].

Direktor Mag. Manfred Regner überreichte den siegreichen Mannschaften in diesem auch heuer von MMag. Michaela Meyer (mit Unterstützung zahlreicher Kollegen von BORG und NMS) organisierten Wettbewerb Urkunden und Sachpreise.

Einhelliger Tenor der Teilnehmer: Der kurzweilige Wettbewerb hat gezeigt, dass (von- und miteinander) LERNEN Spaß machen kann, darf und soll!

Zur Bildergalerie...

Suche

Kontaktadresse

Bundesoberstufenrealgymnasium Murau
Grössingstraße 7
8850 Murau

office@borgmurau.at
Tel: 05-0248-037
Fax: 05-0248-037-999
SKZ: 614016

nächste Termine

Benutzer login

BORG Murau, Grössingstraße 7, A-8850 Murau
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.