SCHÜLER LERNEN SCHÜLERN HELFEN

Jeder Mensch kann einmal in die Situation geraten, als Ersthelfer bei einem Notfall jemandem helfen zu müssen.

Um in dieser Extremsituation einen kühlen Kopf zu bewahren und richtig reagieren zu können, ist es wichtig, sich schon früh mit den Erste-Hilfe-Maßnahmen vertraut zu machen.

 

Schüler des Erste-Hilfeteams des BORG Murau instruierten daher kürzlich die Schüler der 1. Klassen der NMS Murau über Erste Hilfe-Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche. Das BORG-Team, alljährlich auch erfolgreich bei landesweiten ÖJRK-Wettbewerben im Einsatz (http://www.borgmurau.at), zeigte den NMS-Schülern die wichtigsten Ersthilfemaßnahmen und spielte einige Notfallszenarien in der Schule, auf der Straße und im Freizeitbereich durch.

Mit großem Interesse folgten die Schüler den engagierten Ausführungen der „Großen“, übten beherzt u.a. das Absetzen eines Notrufes, das Anlegen eines Druckverbandes, die Rettung und Lagerung von Verletzten und nahmen sich das Credo der ÖJRK-Helfer vom BORG zu Herzen:

Das Einzige, was man bei der Ersten Hilfe falsch machen kann, ist - NICHTS zu tun!

Zur Bildergalerie ...

Suche

Kontaktadresse

Bundesoberstufenrealgymnasium Murau
Grössingstraße 7
8850 Murau

office@borgmurau.at
Tel: 05-0248-037
Fax: 05-0248-037-999
SKZ: 614016

nächste Termine

Benutzer login

BORG Murau, Grössingstraße 7, A-8850 Murau
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.