Centrope – Wcentrope kleinir besuchten das Herz Europas

Über Jahrhunderte war Zentraleuropa ein Schmelztiegel verschiedener Nationen und ein
Schnittpunkt der wichtigsten Handelswege. Daraus entstand eine gemeinsame Geschichte und Kultur. Wo früher der kalte Krieg den eisernen Vorhang gezogen hat, teilen sich heute Österreicher, Slowaken, Tschechen und Ungarn diese Region im Herzen Europas.
Wir hatten die Möglichkeit einen Teil dieser Region kennen zu lernen.


Nach einer einstündigen Schifffahrt mit dem Twin City Liner von Wien nach Bratislava erreichten wir die Altstadt und bestiegen sofort die Pressburg, von der wir mit einer
wunderschönen Aussicht auf die Stadt belohnt wurden. Trotz der eisigen Kälte nahmen wir an einer interessanten Stadtführung teil, welche uns die gemeinsamen historischen Wurzeln aufzeigte. Danach konnten wir den Wirtschaftsaufschwung von Bratislava in einem der topmodernen Shoppingcentren hautnah erleben.
In Wien besuchten wir die architektonisch interessante Wirtschaftsuniversität, wo wir bei einer Führung mehr über den Campus und das Studentenleben erfuhren. Den Abend verbrachten wir bei einer atemberaubenden Vorstellung des Cirque du Soleil. Weitere Highlights in Wien waren der Besuch einer Bundesratssitzung und die Führung durch die Hofburg. Außerdem besichtigten wir die Albertina, das Schmetterlingshaus und den Stephansdom; ein Rundgang durch die innere Stadt und die Fahrt entlang der Ringstraße komplettierten unser Programm.
Wir konnten viele neue Erfahrungen sammeln und multikulturelle Eindrücke mitnehmen.
Die 7A Klasse

centrope klein

Suche

Kontaktadresse

Bundesoberstufenrealgymnasium Murau
Grössingstraße 7
8850 Murau

office@borgmurau.at
Tel: 05-0248-037
Fax: 05-0248-037-999
SKZ: 614016

Benutzer login

BORG Murau, Grössingstraße 7, A-8850 Murau
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok