ausstellung1Impressionen von der Ausstellungseröffnung „Alt werden - Portraits von Menschen mit Behinderungen“

Als Reaktion auf die Ausstellung der Lebenshilfe, die für das Buch „Weil es mich gibt“ entstanden ist, hat sich unser Kreativzweig einen speziellen Zugang überlegt, um die bildnerische Arbeit von Beeinträchtigten aktiv vor Augen zu halten: Die Fingerprint-Technik geht auf Chuck Close zurück, einem stark beeinträchtigtem Künstler. Er schafft mit einzelnen Fingerabdrücken riesige Porträts.

Zum Fernsehbericht des Regionalsenders ATV

Schülerinnen unseres Kreativzweigs haben für ihre Portraits an die 60 Einzelteile im Format A3 in dieser Technik gestaltet und diese schließlich zu Gemeinschaftsbildern zusammengefügt. So wird die soziale Kompetenz auch im leistungsorientierten Schultyp des Gymnasiums gefördert.

Die Foto-Ausstellung ist eine Zusammenarbeit von der Akademie Graz, Graz Museum, Lebenshilfe Graz und Umgebung. Christopher Mavric hat in Einrichtungen der Lebenshilfe Steiermark ältere Menschen mit Behinderungen portraitiert. Der Autor Stefan Schlögl gibt Einblicke in ihre Lebensgeschichten. Zu sehen sind die großformatigen Portraits noch bis 20.12.2019 an unserer Schule (Mo - Fr täglich von 8.00 bis 17.30 Uhr).

Zur Bildergalerie ...

Suche

Kontaktadresse

Bundesoberstufenrealgymnasium Murau
Grössingstraße 7
8850 Murau

office@borgmurau.at
Tel: 05-0248-037
Fax: 05-0248-037-999
SKZ: 614016

nächste Termine

Benutzer login

BORG Murau, Grössingstraße 7, A-8850 Murau
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.