„Transformation von Information“ -

Moderne Papierobjekte in traditionellen textilen Techniken

Am BORG Murau werden Traditionen gepflegt: So werden über den Kulturkontakt Austria immer wieder KünstlerInnen engagiert, die neue Inputs bei Projekten bringen.

 Heuer war in dieser Funktion die Textilkünstlerin Ulrike Vonbank-Schedler am BORG Murau. Aus dem Kontext des Handarbeitens heraus kam es zu einer „Transformation von Informationen“.

Als Basismaterial wurden Printmedien wie Zeitungen und Illustrierte vorbereitet: unzählige Blätter wurden in vielen Arbeitsstunden gerollt, ineinander gesteckt  und verbunden, um sie schließlich in verschiedenen traditionellen Techniken wie Knüpfen und Weben zu dreidimensionalen Objekten zu verarbeiten. Die Schülerinnen wurden so zu DesignerInnen, schufen auch Brauchbares oder Tragbares, aktuell in der Anna-Neumann-Straße zu bewundern.

Die Sonderausstellung „Bosna Quilts“ im Murauer Handwerksmuseum bot uns zudem einen idealen Projektabschluss im textilen Bereich.

Mit der Verbindung von Tradition und Moderne liegt Bildnerisches Gestalten und Werkerziehung auch in der Oberstufe weiter voll im Trend!

Zur Bildergalerie ....

Breaking News

+ + + Anmeldungen noch bis 5. März möglich + + +

Who's Online

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online

Kontakt

Bundesoberstufenrealgymnasium Murau
Grössingstraße 7
8850 Murau

office@borgmurau.at
Tel: 05-0248-037
Fax: 05-0248-037-999
SKZ: 614016



Schulsportguetesiegel1


webuntis1


 

BORG Murau, Grössingstraße 7, A-8850 Murau

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.