20170618 214700Zeitungsprojekt der 7AB und 7C

Durch das Projekt „Schüler machen Zeitung“ der Kleinen Zeitung erhielten die SchülerInnen der 7AB und 7C im MMA- bzw. Deutschunterricht die Möglichkeit, eine (ihre!) eigene Zeitung zu erstellen. Im Mai besuchten aus diesem Grund die Kleine-Redakteure Mag. Karaiskos und Mag. Kohelnik im Rahmen der Kick-Off-Veranstaltung des Projektes unsere Schule, stellten kurz ihre Aufgabenbereiche in der Redaktion vor und standen für Fragen rund um den Journalistenalltag zur Verfügung.

Nicht erst Fake-News und postfaktische Politik zeigen, wie wichtig es heutzutage ist, den Unterschied zwischen akkurat recherchierten und aufbereiteten journalistischen Inhalten und beliebigen Texten ohne Grundlage oder deklarierter Herkunft erkennen zu können. Im Laufe dieses Workshops wurden die Themen für die eigene Zeitungsausgabe erarbeitet, die einzelnen Ressorts verteilt und die Aufgaben für die nächsten Wochen besprochen. Knapp einen Monat lang wurde geschrieben, überarbeitet, verworfen, (neu) geschrieben, überarbeitet… Unter fachlicher redaktioneller Begleitung entstanden Reportagen, Artikel, Kommentare, Interviews, Kritiken uvm., welche am 14. Juni in den Räumen der Kleinen Zeitung von den SchülerInnen redigiert und letztlich „gelayoutet“ wurden. Nach einem intensiven achtstündigen Arbeitstag konnte die Zeitung schließlich für den Druck freigegeben werden. Die Sonderausgabe der jungen RedakteurInnen unserer Schule wird demnächst veröffentlicht.

Hier geht´s zur Fotogalerie...

 

Who's Online

Aktuell sind 367 Gäste und keine Mitglieder online

Kontakt

Bundesoberstufenrealgymnasium Murau
Grössingstraße 7
8850 Murau

office@borgmurau.at
Tel: 05-0248-037
Fax: 05-0248-037-999
SKZ: 614016



Schulsportguetesiegel1


webuntis1


 ESF Logo

BORG Murau, Grössingstraße 7, A-8850 Murau

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.